Streetworship auf dem Balinger Marktplatz am 19.7.20: Ein Erfolg zu Gottes Ehre!




Am Sonntag den 19.7.20 veranstalteten wir ein Streetworship auf dem Balinger Marktplatz.

„Der Herr stand im Mittelpunkt“ bei Lobpreis und Anbetung, dies war das Fazit nach diesem wunderschönen Tag. Die Passanten auf dem Marktplatz sowie alle extra angereisten Besucher konnten bei strahlendem Sonnenschein das abwechslungsreiche Programm genießen. Durch unterschiedliche musikalische Beiträge kam die Begeisterung für den Herrn stark zur Geltung.

Der Heilige Geist konnte wirken und berührte die Herzen der Zuschauer und Gläubigen.


Gott war da“, durch seine Anwesenheit wurden Gespräche geführt die z.B. dazu führten, dass Menschen die Hauskreise des Vereins besuchen möchten.

Ebenso haben weitere Veranstalter Interesse gezeigt, dass das Streetworship in ihrer Stadt stattfindet.

Wir danken unserem großen Gott für das war Er ist und für das was Er getan hat, gerade tut und noch tun wird.

Eins ist jetzt schon sicher, es wird nicht bei dem einen Mal bleiben!



Hier eine Fassung der an dem Tag gehaltenen Rede:


Liebe Besucher und Zuhörer, sehr geehrte Damen und Herren, wir vom Verein „Brennende Herzen für Christus e.V.“ heißen Sie ganz herzlich zu unserem Streetworship hier in Balingen auf dem Marktplatz Willkommen. Der Verein „Brennende Herzen für Christus“, welcher dieses Streetworship zusammen mit vielen Freunden und Partnern veranstaltet. Wir danken Gott und allen Mitwirkenden für dieses Zusammenkommen, dieses Miteinander von Christen aus verschiedenen Nationen, Regionen und Gemeinden. Wir danken Ihnen liebe Besucher und Zuhörer, die sich als Gast die Zeit genommen haben hierher zu kommen und mit uns dieses erstmalig veranstaltete Event zu erleben.


Wir möchten keine große Rede halten, die Lieder aus dem bunten Programm das wir heute präsentieren, werden für sich sprechen.

Wir möchten kurz etwas zu unseren Beweggründen sagen. Warum sind wir heute hier? Warum veranstalten wir diese Straßenmusik? Weil wir davon überzeugt sind, dass Lobpreis Gottes Kraft freisetzen kann. Wir wissen es z.B. von uns, Lobpreis richtet uns immer wieder auf und lenkt unseren Blick auf Gott, auf seine Liebe, auf seine Zusage. Was Er über uns sagt, über unsere Situation… Es geht da nicht mehr um was wir über uns denken oder was die Leute über uns denken, sondern um wie Er uns sieht, was Er sagt, dass wir sind. In Gottes Gegenwart verstummen Stimmen in uns oder um uns, die uns vermitteln wollen, dass wir nicht gut genug sind oder uns Angst, wie z.B. Zukunftsangst einflössen wollen.

Wir möchten Gottes Liebe weitergeben, das ist unser Anliegen! Denn wo Seine Liebe ist, leben Menschen in Vielfalt friedvoll und liebevoll zusammen. Menschgemachte Spaltungen, Trennungen verschwinden. Vorurteile und Hochmut verlieren an Macht. Angst und Frust werden verdrängt.

Gerade jetzt in einer von Angst, Unsicherheit und Debatten um Rassismus und Ungerechtigkeit geprägten Zeit wollen wir Gottes bedingungslose Liebe weitergeben! Seine Liebe ist unabhängig von Herkunft, Hautfarbe, Konfession und Geschlecht. Es ist nicht unsere Herkunft, nicht unsere Hautfarbe, nicht unsere Leistung, nicht unser Geschlecht, nicht unsere Konfession oder sonstige menschgemachte Zuschreibungen, die uns liebenswert oder wertvoll machen. Nicht unsere Herkunft oder Religion machen uns wertvoll. Jeder Mensch ist wunderbar gemacht und wertvoll. Für jeden von uns ist Jesus am Kreuz gestorben. Was für eine Liebe!


Unser Gebet: Herr Jesus, wir bitten Dich: wohne Du in uns und lass uns uns selbst und unseren Mitmenschen mit Deinem Blick und Deiner Liebe begegnen.

Zünde Deine Liebe an, in den Herzen wo sie noch keinen Platz gefunden hat, entfache sie in den Herzen wo sie schon wohnt. Bei Dir können wir auftanken und gestärkt den Herausforderungen des Lebens entgegentreten.

ÜBER UNS

Wir brennen dafür Menschen Gottes Liebe zu schenken und ihnen zu zeigen welch großes Geschenk uns durch Jesus gegeben ist.

Wir sind überzeugt, dass diese Liebe Gottes Leben total verändern kann und ewige Erfüllung schenkt.

 

Für was brennt Dein Herz?

KONTAKT
GEBETSANLIEGEN?