Errichtung eines Kinderheims in Kamerun

Ein aktuelles Projekt ist die Errichtung eines Heims für chronisch kranke Kinder in Bamougoum bei Bafoussam.





42,34% der kamerunischen Bevölkerung sind laut der CIA zwischen 0 und 14 Jahre alt. Die Sterblichkeitsrate ist bei den Kindern hoch, vor allem bei chronisch kranken Kindern oder Waisenkindern, da sie meist nicht angemessen betreut werden (können). Bei Aidskranken Kindern fehlen sehr oft die Eltern, da diese schon gestorben sind. Großeltern sind überfordert, weil sie viele Kinder ernähren müssen und ihnen fehlen sehr oft Geld, Kraft und das nötige Wissen z.B. bei der Medikamenteneinnahme. Uns ist es ein Anliegen diesen Kindern, Gottes Liebe erfahren zu lassen; durch Worte aber auch durch praktische Hilfe, wie z.B. Seelsorge, Betreuung hinsichtlich der Ernährung und der Medikamenteneinnahme und schulische Unterstützung.